Hinweise zur Druckdatenerstellung

cmyk Farben - Pantone-Farbcode

Um ein optimales Druckergebnis zu erreichen, möchten wir Sie bitten die Druckdaten nach den folgenden Richtlinien zu erstellen. Für Daten die nach anderen Parametern erstellt worden sind, können wir keine optimalen Ergebnisse garantieren.

 

Farbräume und ICC Profile

  • bitte liefern Sie uns alle Daten in CMYK an
  • Farbraum in dem die Druckdaten erstellt werden: CMYK ISOCoated V2 (erhältlich unter www.eci.org)
  • die Auflösung von Pixelbildern sollte im Endformat max. 150 dpi betragen
  • Sonderfarben immer in CMYK umwandeln

 

 Achtung! Einige HKS und Pantone Farben können in CMYK nur annähernd dargestellt werden.

 

Dokumentengröße und Maßstab

  • Druckdaten für Produkte mit dem Endformat bis 5000 mm im Maßstab 1:1 anlegen
  • bei größeren Dateien nur Maßstäbe wie 1:2, 1:5 oder 1:10 verwenden und diese im Dateinamen mit angeben
  • Daten grundsätzlich mit 3 mm Beschnitt anlegen
  • keine Schnitt- und Passermarken verwenden
  • verwenden Sie für Logos und Grafiken möglichst Vektoren (Strichumsetzung)
  • bei Drucken, die konfektioniert werden (z.B. Fahnen mit Karabinern oder Banner mit Ösen und/oder Hohlsaum etc.) halten Sie bitte 3-5 cm Randabstand zum Inhalt ein, bzw. einen Randabstand entsprechend der Größe des Hohlsaums
  • bei Drucken, die anschließend konturgeschnitten werden sollen, bitte in den Transparenzreduzierungsvorgaben die Option „Konturen in Pfade umwandeln“ unbedingt ausschalten

 

Schriften

  • Schriften immer in Pfade (Zeichenwege) umwandeln
  • bei Druck auf Stoff (Fahnen/Beachflags) keine Schriftgrößen unter 30 Punkt verwenden

 

Druckdaten für Beachflags und Flexboards

  • verwenden Sie zur Gestaltung immer unsere entsprechenden Vorlagen (diese stehen zum download unter www.vicont.de bereit)
  • bitte nehmen Sie keine Änderungen an der Dokumentengröße der Vorlagen vor
  • die Position der Gestaltungsvorlage im Dokument nicht drehen oder verändern
  • keine Schnitt- und Passermarken verwenden
  • beachten Sie bitte die Hinweise zu Randabständen in der jeweiligen Vorlage

 

Farbwiedergabe

 

Bitte beachten Sie, dass die Wiedergabe eines Farbtons stark vom zu bedruckendem Medium abhängt. Wir empfehlen deshalb immer einen Andruck auf Originalmaterial (35,00 Euro netto). Ohne einen Andruck ist eine spätere Reklamation der Farbwiedergabe nicht möglich.

 

Dateiformate

  • eps
  • tiff
  • pdf (Vorgaben zur PDF-Erstellung beachten)

 

Vorgaben zur PDF-Erstellung

 

Bitte keine PDF-Dateien aus den Layoutprogrammen exportieren. 

Die PDF-Dateien müssen über den Acrobat Distiller gedruckt werden.

 

Datenanlieferung

 

Email

Die Daten können bis 20MB per Email übertragen werden: info@vicont.de

 

FTP Server

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Datenübertragung via FTP.

Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen unverzüglich die Zugangsdaten zukommen lassen.

 

WeTransfer

Auch eine Übertragung per WeTransfer ist kein Problem.


Download
Hinweise zur Druckdatenerstellung zum download.
Hier können Sie die Hinweise zur Druckdatenerstellung herunter laden und/oder ausdrucken.
Druckdatenerstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 837.5 KB